Sie befinden sich hier: Beratung / Lohnbuchhaltung /   

Lohnbuchhaltung und Lohnabrechnung

Entlastung von Routineaufgaben in der Lohnbuchhaltung

Noch mehr als im Bereich der Finanzbuchhaltung besteht bei der Lohnbuchhaltung ständig Weiterbildungsbedarf aufgrund laufender Änderungen der Rechtslage und der Melde- und Abgabepflichten.

Worum geht es bei der Lohnabrechnung ?

Es scheint einfach:

Ein paar Eingaben selbst gemacht, und fertig sind die Löhne und Gehälter für die
Mitarbeiter. Aber Vorsicht ! Nicht das Ausrechnen ist ein Problem, das übernehmen
heute EDV-Programme, sondern die vielen Vorschriften, die beachtet werden
müssen und die sich häufig ändern.

Wenn dann nicht alltägliche Fälle dazukommen, wird es schwierig mit der
korrekten Abrechnung: Wie geht das genau bei Mutterschutz, Aushilfen,
Teilzeitkräften oder Pfändungen ?

Korrekt sind die Abrechnungen, und einfach die Abwicklung, wenn Sie ein
Fachmann macht.

Wissen ist alles, rechnen kann jeder !

Nach unserer Auffassung ist die Lohn- und Gehaltsabrechnung in vielen Fällen im Unternehmen selbst nicht wirtschaftlich sinnvoll abzuwickeln. Der zeitliche Aufwand ist zu groß.

Wir können Ihnen diese Aufgabe abnehmen, so dass Sie sich um Ihre gewinnbringenden Bereiche kümmern können.

Wir sorgen für

  • Rechtssicherheit
  • Abrechnungssicherheit
  • termingerechte Erfüllung aller gesetzlichen Meldepflichten
  • Aufbewahrung der Daten nach den gesetzlichen Vorschriften
  • Beachtung aller gesetzlichen und abgabenrechtlichen Vorschriften
  • Abwicklung von Lohnsteuerprüfungen
  • Abwicklung von Prüfungen der Sozialversicherungsträger
  • Vermeidung von Nachforderungsrisiken

Beispiele zur vorteilhaften Organisation der Lohnbuchhaltung:

  • papierlose Lohnabrechnung
  • Versand per Email
  • Digitale Speicherung und Aufbewahrung der gesetzlich notwendigen Unterlagen
  • Elektronische Datenübermittlung an Finanzämter und Sozialversicherungsträger
  • Lohnabrechnung online

Demos zur Lohnbuchhaltung

Erfahrungsberichte von Unternehmern

To top